Mittwoch, 21.10.2015

Jochem Kalthegener stellvertretender NRW-Leiter des Bundesverbandes der Personalmanager

Jochem Kalthegener, Personalleiter und Bildungsbeauftragter des Elisabeth Krankenhauses Recklinghausen, ist zum stellvertretenden Leiter der Regionalgruppe Nordrhein-Westfalen des Bundesverbandes der Personalmanager (BPM) gewählt worden.

Klicken um Bild zu vergrößern

Damit gehört er auch dem erweiterten Bundesvorstand des Verbandes an. Kalthegener wird den BPM vornehmlich im nordwestlichen Ruhrgebiet, im Münsterland und in Ostwestfalen vertreten.

Der BPM ist die führende berufsständische Vereinigung für Personalmanager und Personalverantwortliche aus Unternehmen, Verbänden und anderen Organisationen. Seine Mitglieder sind in den verschiedensten Branchen, in allen Personalfunktionen und Führungsebenen tätig, unabhängig von der Größe der Organisation. In Nordrhein-Westfalen wurden bislang unter anderem das Thema „Management in der Krise“ sowie die Ergebnisse einer Berufsfeldstudie bearbeitet.